Fortbildung „Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement“ 2019

Liebe Studierende,

ab dem 11. Januar 2019 findet die Fortbildung „Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement“ in Freiburg statt. Im folgenden Text könnt ihr euch einen kurzen Überblick zu dieser Veranstaltung und ihren hochaktuellen Themen machen:

Zum nunmehr 8. Mal führen der fesa e.V. und das Institut für Fortbildung
und Projektmanagement ifpro ab dem 11. Januar 2019 die Fortbildung
„Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement“ in Freiburg durch.

In den letzten Jahren haben wir vermehrt Studentinnen und Studenten, die
sich kurz vor oder nach Ihrem Abschluss im praxisorientierten,
kommunalen Klimaschutzmanagement weiterbilden wollen.

In 13 kompakten Modulen zwischen dem 11. Januar und dem 20. Juli 2019
füllen die künftigen KlimaschutzmanagerInnen ebenso wie andere regional
Klimaschutzaktive ihren Werkzeugkasten mit allem, was es für die
Umsetzung der Energiewende vor Ort braucht: Vom Kontext und den
Grundlagen kommunalehttp://www.fortbildung-klimawandel.de/n Klimaschutzes geht es über die rechtlichen
Rahmenbedingungen bis zu Förderprogrammen und Finanzierung. Der Kurs
beinhaltet ebenso Basiswissen zur Anpassung an den Klimawandel wie zu
Erneuerbare Energien, Kraft-Wärme-Kopplung und Wärmenetze als auch
Informationen zu Energieeffizienz und Energiemanagement in kommunalen
und privaten Liegenschaften. Weitere Themenschwerpunkte sind u. a. die
Öffentlichkeitsarbeit, die Aktivierung von AkteurenInnen und die
Bürgerbeteiligung. Durch verschiedene Übungen und Planspiele wird der
Umgang mit den behandelten Themen verfestigt. Abgerundet und auf
Praxisnähe zugeschnitten wird die Fortbildung durch eine Einführung in
das Projektmanagement, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann im
Rahmen eigener, kursbegleitender Projektarbeiten vertiefen.
Der deutschlandweit einmalige Kurs findet bereits seit acht Jahren statt
und wird stetig weiterentwickelt. Mittlerweile kann auf einen großen
Expertenpool zurückgegriffen werden und ein Netzwerk von
Kurs-Teilnehmenden, Alumni und Dozent*innen ist etabliert.

Der Kurs findet in zentraler Lage in Freiburg statt (Herderbau der
Universität Freiburg, Tennenbacher Straße 4).

Details zum Programm, zu den Einzelterminen
und zur Anmeldung finden Sie unter

Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement 2019

oder im Flyer

 

Ansprechpartner*In: Mona Schätzle

Projektmitarbeiterin

Fachbereich Klimaschutz und Klimaanpassung

Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro

Zentrum für Bauen, Energie und Recht

Gerberaus 5a

79098 Freiburg

Tel.: 0761 51914319

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.